Kehlkopfkrebs



Nach dem Lungenkrebs die häufigste, bösartige Geschwulst der Atemwege bei Rauchern.

Der Kehlkopf wirkt für den Tabakrauch als Hindernis, wie ein Felsblock im Strom.

Die Operationswunde ist hier noch zu erkennen. Die Operation kam zu spät.

Der große blumenkohlartige Tumor ist nach außen durchgebrochen und stinkt bestialisch.

Der Patient kann nur noch künstlich ernährt werden.