Einblicke und Ausblicke
Gesundheit
Politik
Dienstleistungen
Freizeit und Sport
Handwerk
Unterhaltung
Versicherungen
Bäckerei-Conditorei
Café und Coffee-Shop
Pizzeria
Restaurant
Gesundheitsbereich
Nichtraucherschutz
Politik
Raucher-Entwöhnung
Sonstige Angebote
Internationale Seiten
Allgemeines
Aufkleber
In Wort und Bild
Kinderschutz
Meßgeräte
Raucher-Entwöhnung
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
Arbeitstreffen
Favorit
Gesundheitstage
Jahreshauptversammlung
Kegeln
Konferenzen
Liederbacher Jazzclub e.V.
Stammtische
Treffpunkt Gesundheit
Deutschland
Österreich
Schweiz
Südafrika
Beitrittserklärung
Impressum und Kontakt
Satzung
Nichtraucher-Initiative Wiesbaden e.V.

Ein herzliches Willkommen !





Die Nichtraucher-Initiative Wiesbaden e.V. ist ein beim Amtsgericht Wiesbaden (VR 2418) eingetragener Verein, der vom Finanzamt Wiesbaden als gemeinnützig anerkannt wurde.

Sinn und Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch aufklärende, vorbeugende und erzieherische Maßnahmen gegen das Rauchen, sowie das Passivrauchen (Zwangsmitrauchen).

Dies soll in erster Linie durch schriftliche und mündliche Aufklärung möglichst vieler Menschen über die Schädlichkeit des Rauchens (Tabakrauchgifte) geschehen, insbesondere für Kinder und Jugendliche.

Fast 50 krebserzeugende Stoffe sind inzwischen im Tabakrauch nachgewiesen worden, unter anderem: Kohlenmonoxid, Blausäure, Formaldehyd, Kohlenwasserstoffe, Amine, Nitrosamine, Metalle und das hochradioaktive Polonium 210.

Weiterhin sollen Nichtraucher aktiviert und unterstützt werden zur Wahrnehmung ihres im Grundgesetz, Artikel 2 - Absatz 2, verbürgerten Rechtes auf körperliche Unversehrtheit.

Vorrangige Bemühungen der NIW sind, die Nichtraucher am Arbeitsplatz, sowie in allen öffentlichen Einrichtungen vor den Tabakrauchgiften zu schützen.

Eigene rauchfreie Veranstaltungen z.B.: Tanzveranstaltungen, Kegeln, Busfahrten, Stammtische usw., sollen mit dazu beitragen, daß sich ein besseres Bewußtsein für gesunde Atemluft bei uns Menschen mehr und mehr festsetzt.

Aber auch die Beratung und Unterstützung entwöhnungswilliger Raucher und Raucherinnen
nimmt bei der NIW einen großzügigen Platz ein.

Kostenloses Informationsmaterial für Nichtraucher und Raucher/innen
wird gerne abgegeben, bzw. verschickt.

Mit einem Spirometer können wir das Lungenluftvolumen
und mit einem Kohlenmonoxid-Meßgerät den Kohlenmonoxidgehalt
im Blut messen.

Anmerkung zum Venturi-Filter-System (Entwöhnungshilfe):

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der amerikanische Hersteller der Venturi-Filter-Methode,
die Produktion schon vor einiger Zeit eingestellt hat.

Ein Grund dafür ist uns nicht bekannt. Nach fast 25 Jahren Erfahrung mit dieser erfolgreichen
Raucher-Entwöhnungsmethode, können wir Sie damit leider nicht mehr beliefern.


Unser ausführliches Info-Material für Nichtraucher und Raucher steht Ihnen nach wie vor kostenlos zur Verfügung.
Info-Telefon: 06122/2194

Horst Keiser, 1. Vorsitzender




Auskunft und kostenlose INFO-Materialien für
Nichtraucher und Raucher über unsere Geschäftsstelle:


Robert-Stolz-Straße 35, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Telefon: 06122/2194, Telefax: 06122/6357

Geschäftszeiten:
nach Vereinbarung